Willkommen bei der ZertifikateBörse in Frankfurt
Deutsch

Handelsinfo

Die Royal Bank of Scotland plc (RBS) hat bekannt gegeben, dass sie eine Reihe von operativen Fehlern festgestellt hat, die die Preisstellung für bestimmte Zertifikate und Mini Future Zertifikate (die „Wertpapiere“) beeinflusst haben. Die betroffenen Wertpapiere wurden ursprünglich von der ABN AMRO Bank N.V., der Royal Bank of Scotland N.V. oder der Royal Bank of Scotland plc ausgegeben. Inhaber von betroffenen Wertpapieren, die ihren Bestand ganz oder teilweise vor dem 14. Dezember 2015 veräußert oder eingelöst haben, können infolge der festgestellten Fehler einen Verlust erlitten haben. Ob dies der Fall ist, hängt von dem Haltezeitraum des einzelnen Wertpapierinhabers und dem Zeitpunkt des Erwerbs und der Veräußerung bzw. Einlösung des betreffenden Wertpapiers ab.

Frühere Inhaber der Wertpapiere werden gebeten, die Internetseite der RBS www.rbscertificatesreview.rbs.com zu besuchen. Diese enhält weitergehende Informationen, wie etwa die Bezeichnung und ISIN der betroffenen Wertpapiere.

Handelsinfos

Informationen über

  • die Einbeziehung von Wertpapieren in den Freiverkehr,
  • die Einführung von Wertpapieren in den regulierten Markt sowie über
  • Aussetzungen, Wiederaufnahmen und Einstellungen der Preisfeststellung in einzelnen Wertpapieren

finden Sie hier.


Bitte warten...

Ihr Merkzettel (0)