Willkommen bei der ZertifikateBörse in Frankfurt
Deutsch

Kurse

DAX (Frankfurt Indikation) 9.482,51 -31,78 -0,33%
DAX 9.455,92 -92,76 -0,97%
X-DAX 9.476,76 -46,63 -0,49%
EuroStoxx50 (BNP Indikation) 3.169,80 -15,93 -0,50%
Dow Jones Ind. 16.501,65 0,00 0,00%
S&P 500 1.878,61 3,22 0,17%
Nasdaq 100 3.591,03 33,99 0,96%
Nikkei 225 14.429,26 24,27 0,17%
Brent Crude Oil 109,95 -0,52 -0,47%
Gold (Feinunze) 1.294,05 0,95 0,07%
EUR/USD 1,3835 0,0004 0,03%

Interaktiver Chart

Handel

Zeit ISIN Kurs Volumen
09:56:14
2014-04-25 09:56:14
DE000DX9GHD4
56,21
1.000
09:56:09
2014-04-25 09:56:09
DE000TB4NR37
2,68
200
09:56:07
2014-04-25 09:56:07
DE000DX98C74
32,96
75
09:56:04
2014-04-25 09:56:04
DE000HY3X992
2,03
1.000
09:55:59
2014-04-25 09:55:59
DE000CB9K9S0
0,62
2.000
09:55:50
2014-04-25 09:55:50
DE000CF9L877
2,24
400
09:55:46
2014-04-25 09:55:46
DE000NG0LL07
8,25
1.200
09:55:40
2014-04-25 09:55:40
DE000DT35ZM7
0,93
5.000
09:55:32
2014-04-25 09:55:32
DE000NG01BK0
3,19
450
09:55:27
2014-04-25 09:55:27
DE000DX7BC33
1,76
800

Analyse

DAX Intraday (BNP-Indikation)
Put
50%
Call
MEHR  

News & Termine

24.04.2014
Deutsche Post-Aktie: Währungsbelastungen nehmen ...
Zafer Rüzgar, Analyst der WGZ BANK, bewertet die Aktie der Deutschen Post (ISIN ...
24.04.2014 Warburg Research belässt Fielmann auf "hold" - Ziel 95 ...
24.04.2014 Commerzbank belässt ThyssenKrupp auf "buy" - Ziel 23 ...
17.04.2014 Direct Line: Kundenorientiert, günstig und fair - Was ...
15.04.2014 Kepler Cheuvreux belässt ThyssenKrupp auf "reduce" - ...
14.04.2014 DZ BANK belässt ThyssenKrupp auf "verkaufen" - ...
14.04.2014 Deutsche Post-Aktie: Wachstumsstory mit Gefahren!
14.04.2014 Commerzbank senkt Deutsche Post auf "reduce" - Ziel ...
14.04.2014 Deutsche Post-Aktie wird zum Liebling der Aktionäre!
11.04.2014 Yingli Green Energy-Aktie: Gesenkte Liefererwartungen, ...
11.04.2014 Citigroup belässt ThyssenKrupp auf "sell" - Ziel 17 Euro

Marktberichte & Analysen

Zertifikate-Volumen: Anstieg im Februar

Im Februar stieg das ausstehende Volumen des deutschen Zertifikate-Markts weiter an. Insgesamt erhöhte sich das Marktvolumen um 1,9 Prozent beziehungsweise 1,6 Milliarden Euro. Das positive Marktumfeld begünstigte diese Entwicklung. Die Kurse strukturierter Wertpapiere verzeichneten durchschnittlich ein Plus von 0,6 Prozent. Preisbereinigt legte das Marktvolumen um 1,3 Prozent beziehungsweise 1,1 Milliarden Euro zu. Diese Entwicklung zeigen die aktuellen Daten, die von der EDG im Auftrag des Deutschen Derivate Verbands (DDV) monatlich bei 16 Banken erhoben werden.

Das Gesamtvolumen des deutschen Zertifikate-Markts Ende Februar belief sich auf 92,4 Milliarden Euro. Die erhobenen Daten wurden dabei auf alle Emittenten hochgerechnet. Das Größenverhältnis von Anlagezertifikaten zu Hebelprodukten verschob sich gegenüber dem Januar zugunsten von Hebelprodukten, deren Anteil auf 1,9 Prozent anwuchs. Auf Anlageprodukte entfielen 98,1 Prozent.

Zertifikate_Volumen_Februar_2014

Quelle: Deutscher Derivate Verband (DDV)
Bildquelle: Börse Frankfurt

Handels-Analyse

Hottest Underlyings

Name Gesamtumsatz seit 30 Tagen Heutiger Umsatz Kurs
DAX 396,62 Mio. 3,92 Mio. 9.455,92
EURO STOXX 50 87,11 Mio. 268.234 3.169,50
Daimler 27,74 Mio. 145.437 66,95
DAX-Future 26,17 Mio. 121.485 -
Euribor 12 Monate 23,40 Mio. 163.050 0,61
Gold 22,52 Mio. 75.983 1.294,05
Allianz 18,87 Mio. 44.003,30 121,41
Deutsche Bank 18,00 Mio. 154.475 31,364
Commerzbank 17,27 Mio. 78.925 12,920
BASF 15,72 Mio. 71.926 81,84

Bitte warten...

Ihr Merkzettel (0)